Zur Beschäftigung des Mini Aussie gibt es vieles zu berichten


Buddy ist zum Beispiel ein "Nasenhund" der gerne sucht und es macht ihm großen Spass drin oder im Wald auf Spaziergängen bekanntes oder auch unbekanntes zu suchen.


Zunächst sollte ein Aussie jedoch lernen Ruhe zu halten. Eine moderate angepasste Beschäftigung macht einen glücklichen Hund aus. Buddy ist zum Beispiel absolut desinteressiert an Hundesport oder Schwimmen. Das ist für uns aber OK, denn dafür hat er andere Qualitäten, die wir fördern und bestärken


Seit einigen Monaten haben wir die Zewrgerl für uns entdeckt. Hierbei handelt es sich um kleine Apporttäschchen, die beim Gassi ausgelegt und versteckt werden können.

 www.zwergerl-nasenspass-im-pocketformat.de/